A k t u e l l e s

Posted by .

  1. Herzliche Einladung!
  2. Spendenaufruf!
  3. Wir suchen!
  4. Wir bedanken uns!

d04_1981_neuhausen_zur_weihnachtszeit

1. Herzliche Einladung!

zum
Weihnachtsmarkt
im Gestüt Erftmühle in Quadrath-Ichendorf

am Samstag, den 3. Dezember 2016 ab 14 Uhr
und
am Sonntag, den 4. Dezember 2016 ab 12 Uhr

und

zum
Wintermärchen
im Bürgerhaus Quadrath- Ichendorf

am 10. Dez. 2016, 13 – 19 Uhr
und
am 11. Dez. 2016, 11 – 18 Uhr

Bei beiden Veranstaltungen wird unser Verein vertreten sein:

Beim Weihnachtsmarkt im Gestüt Erftmühle werden wir Ihnen Kaffee und Kuchen anbieten.

Beim Wintermärchen im Bürgerhaus würden wir Sie gern an unserem Stand begrüßen.
Sie können dort aber auch

Weihnachtskarten, Bierdeckel und Kaffeetassen, alle mit Bahnhofsmotiv versehen,
sowie
Wein und Sekt mit Etikett „Bürger für Quadrath-Ichendorf“ versehen und als Geschenk verpackt

erwerben.

 

Der BürgerBahnhof kommt!

16.09.13 Bürger- versammlung


2. Spendenaufruf

Der BürgerBahnhof kommt!

Jetzt brauchen wir  Ihre Unterstützung!

Sehr geehrte Quadrath-Ichendorferin, sehr geehrter Quadrath-Ichendorfer,
liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

schon bald wird der BürgerBahnhof – Zentrum für Kultur und Integration ein neuer Treffpunkt in Quadrath-Ichendorf sein. Er wird für uns alle Raum bieten für Tagungen und Schulungen, Sitzungen von Vereinen, Organisationen und Gruppen sowie für vergnügte Gruppenstunden von Alt und Jung. Auch private Feiern können stattfinden. Ein vielfältiges Raumangebot steht dafür zur Verfügung. Für Musikgruppen gibt es Proberäume. Vorträge, Ausstellungen und kleine Konzerte bekommen einen Platz. Ortsbürgermeister, Polizei und Stadtverwaltung werden Sprechstunden anbieten. Unternehmen können die Räume anmieten und der StadtteilLaden wird mit all seinen Aktivitäten im BürgerBahnhof eine neue Heimat finden.

Bürger für Quadrath-Ichendorf e. V. wird den BürgerBahnhof betreiben. Um einen angemessenen Betrieb gewährleisten zu können, ist eine ansprechende Ausstattung mit Möbeln, Schulungs-PCs und Beamern, eine gute Musikanlage sowie Geschirr und Bestecken erforderlich.

Die der Förderung des BürgerBahnhofs durch das Land NRW und die Kreisstadt Bergheim zu Grunde liegende Kostenaufstellung weist für die Ausstattung leider zu wenig Finanzmittel aus.

Um dennoch für eine angemessene Ausstattung sorgen zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung – brauchen wir Ihre Spende. Jeder Euro zählt, damit der BürgerBahnhof tatsächlich eine Drehscheibe des gesellschaftlichen Lebens in Quadrath-Ichendorf werden kann. Machen Sie mit, denn es geht um unseren Stadtteil!

Mit herzlichem Dank für Ihren Beitrag und
mit freundlichen Grüßen

Klaus Gerlinger

Vorsitzender

Ihre Spende überweisen Sie bitte auf unser Girokonto bei der
Volksbank Erft e.G.,
IBAN: DE27 3706 92522515714017
BIC: GENODED1ERE.,
Verwendungszeck „Spende Ausstattung“.

Ab 50 € erhalten Sie eine Spendenquittung.

 


 

3. Wir suchen:

Juristischen Rat!
Der mit der Stadt abzuschließende Kooperationsvertrag muss rechtlich überprüft werden.

Steuerlichen Rat!
Der Verein Bürger für Quadrath-Ichendorf wird im laufenden Betrieb die verschiedensten Einnahmen (Miet- und Pachtzinsen, Einnahmen aus Veranstaltungen, Spenden usw.) haben. Diese Einnahmen und natürlich auch Ausgaben müssen von der Buchhaltung so erfasst werden, dass hierbei keine steuerrechtlichen Probleme entstehen.

Organisatorischen Rat!
Es besteht die Frage, ob der künftige BürgerBahnhof – getrennt vom Verein „Bürger für Quadrath-Ichendorf – von einem eigenständigen Verein getragen werden soll.

Wer würde helfen? Schicken Sie uns bitte eine E-Mail: vorsitzender@bfqi.de
oder nutzen Sie in der Überschriftzeile „Kontakt“.

Denn:

Der BürgerBahnhof kommt!

  wir brauchen Ihre Unterstützung!


4. Wir bedanken uns:

  • beim – Handels-, Handwerks und Gewerbeverein (HHG) Quadrath-Ichendorf für die Beschaffung des Banners „Bürgerversammlung“ und den Druck der Plakate 
  • dass wir beim Gemeindefest der Heilig-Kreuz-Gemeinde für unseren Verein werben durften.

16-09-11-stand-beim-pfarrfest-heilig-kreuz